Patienteninfo

Ich arbeite als selbständig tätiger Wahltherapeut. Das heißt ich habe keinen Kassenvertrag und ich muss Ihnen die Therapie direkt verrechnen. Sie erhalten nach der Therapieserie eine Honorarnote von mir. Nachdem Sie diese bezahlt haben können Sie die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen um eine Rückerstattung gemäß Tarifbestimmungen zu erhalten.  Bei Fragen zu Verordnung, Bewilligung, Kostenrückerstattung etc. können Sie mich gerne telefonisch kontaktieren.

Für die Therapie brauchen Sie eine ärztliche Verordnung inklusive der chefärztlichen Bewilligung. Ich kann die Bewilligung ihrer Verordnung auf Wunsch auch für Sie bei Ihrer Kasse einholen. Fürpräventive Maßnahmen ist keine ärztliche Verordnung nötig.

Sollten Sie aus einem Grund einen Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie den Termin mindestens 24 Stunden im Voraus abzusagen. Versäumte oder nicht abgesagte Termine muss ich Ihnen privat verrechnen.

Bitte bringen Sie bei der ersten Therapie aktuelle Befunde und Röntgenbilder die Sie daheim haben mit.

Außerdem bitte ich Sie, ein großes Handtuch oder Leintuch und bequeme Kleidung mitzubringen.